Profilvorstellung und Profilwahl

Der gewünschte Profilzweig wird ab Klasse 8 gewählt und zusätzlich zum Fachunterricht mit zwei Wochenstunden unterrichtet. Für das Zustandekommen eines Profils ist eine Mindestschülerzahl erforderlich.
Es besteht kein Anspruch auf Unterricht in einem bestimmten Profil.

Im Schuljahr 2021/22 besteht die Wahlmöglichkeit zwischen dem naturwissenschaftlichen Profil, dem künstlerischen Profil oder Latein als 3 Fremdsprache. Ein sprachliches Profil wird nicht angeboten.

Im folgenden werden die Profile unserer Schule kurz vorgestellt: Für das neue Profilkonzept gilt allgemein:

  • fächerverbindend
  • problemorientiert
  • schülerorientiert
  • handlungsorientiert

Der Profilunterricht wird durch Fachlehrer der profiltragenden Fächer in enger Kooperation gemeinsam gestaltet.

Naturwissenschaftliches Profil

KLASSE 8

THEMA

SCHWERPUNKTE

Neuromotorik

  • Kennenlernen des menschlichen Stütz- und Bewegungssystems

  • Erfassen von Zusammenhängen zwischen Struktur und Funktion (Schädel, Wirbelsäule, Extremitäten, Gelenke, Knochen, Muskulatur)

  • Ursachen von Fehlhaltungen, Fehlstellungen und Erkrankungen der Wirbelsäule und Füße

  • Übungsprogramm zur Gesunderhaltung

  • Erste Hilfe bei Verletzungen des Stütz- und Bewegungssystems

  • "Life-Kinetik" als Möglichkeit von Gehirntraining durch Bewegungsaufgaben

Atmosphäre im Klimawandel

  • Was ist Wetter/Klima? Elemente des Wetters

  • Wolken und Wolkenbildung

  • Wetterbeobachtung

  • Zeichnen und Auswerten von Klimadiagrammen

  • Eingriff des Menschen ins Klimasystem – Ursachen und Folgen

Boden

  • Boden als Stoffgemisch: Aufbau und Zusammensetzung des Bodens

  • Boden als Nährstoffspeicher

  • Die Dosis macht das Gift: Schadstoffe im Boden und deren Beseitigung

  • Boden in Gefahr 1: Bodennutzung und –erhaltung

  • 2: Bodenerosionen und -versiegelung - Folgen für die Menschheit

  • Expedition Erdreich - mit Teebeuteln den Boden erforschen

  • Bodenexkursion

KLASSE 9

Naturwissenschaft im Alltag

  • Weiterentwicklung des naturwissenschaftlichen Denkens und Arbeitens zum Erfassen der Vernetzbarkeit biologischer und chemischer Phänomene

  • z.B. Struktur, Eigenschaften und Verwendung von Kunststoffen

  • Herstellung von biologisch abbaubaren Kunststoffen

  • Teilnahme an Plastic Pirates – Go Europe!

  • Schüler lernen mit der qualitativen Analytik einen weiteren

praxisbedeutsamen Aufgabenbereich der Chemie kennen

  • Untersuchung von Lebensmitteln z.B. Tee

Bionik

  • Bionik - eine (neue) Wissenschaft!?

  • Vom Storch zum Flugapparat: die bionische Methode der Erkenntnisgewinnung

  • Material ist alles: Material und Struktur im Einsatz

  • Baumeister Natur: Bauen nach natürlichen Vorbildern

  • Dem Klima zum Trotz: Klimabionik und Energiewende(- Höher, Weiter, Schneller: Bewegungsbionik)

KLASSE 10

Licht & Farben

  • Entstehung von Licht

  • Eigenschaften des Lichts (Streuung, Lumineszenz, …)

  • Naturphänomene (blauer Himmel, Regenbogen, Morgen- & Abendrot, Polarlichter)

  • Farbformate in der Informatik

  • Farbsehen

  • Psychologische Wirkung von Farben

Nachhaltigkeit/Bergbau

  • Ökologischer Rucksack

  • Rohstoffe für die Handyproduktion

  • Recycling

  • Mineralienbestimmung, Kristallzüchtung

  • Grubenwasseranalyse

  • UNESCO Welterbe Montanregion Erzgebirge

  • Wismut GmbH

  • Bergbauexkursion

Künstlerisches Profil

„Kunst ist eine Sache, die viele Seiten hat.“ W. Hoffmann

Seht und hört!

Latein als 3. Fremdsprache

Ab dem Schuljahr 2021/2022 kannst du an unserem Gymnasium Latein als 3. Fremdsprache lernen. Mit Latein lernst du die Sprache, die die antiken Römer vor rund 2000 Jahren gesprochen haben. Aus mehreren Gründen ist diese Sprache immer noch wichtig und kann dir in vielen Schulfächern, im Studium und im späteren Leben helfen. Mehr Infos findest du in unserem Flyer. Schau mal hinein!