Sportfest - Leichtathletik

von

Neue Schulrekorde bei Kaiserwetter zum Leichtathletik-Sportfest 2018

Bei wunderbarem, sonnigem Wetter kämpften unsere Schülerinnen und Schüler an beiden Wettkampftagen auf dem Muldental-Sportplatz um den Sieg in den leichtathletischen Disziplinen.

Auch in diesem Jahr gab es daher ausgezeichnete Ergebnisse und sogar einige neue Schulrekorde zu verzeichnen.

Hier einige dieser bemerkenswerten, starken Leistungen:

Klasse 5 Schleuderball Jungen Justus Meyer 22,10 m

Klasse 5 Schleuderball Mädchen Vivian Frey 20 m (Schulrekord egalisiert)

Klasse 6 Dreikampf Jungen Paul Schubert 278 Punkte

Klasse 8 Dreikampf Mädchen Jasmin Mai 289 Punkte

Klasse 9 100m-Lauf Jungen Timon Hessel 12,19 s

Klasse 10 Dreikampf Jungen Avo Auert 243 Punkte

Nicht nur diese Leistungen zeigen das hohe Niveau der Wettkämpfe, sondern auch die Ergebnisse in den 8x100 m - Staffeln und dem 1000m-Lauf am Ende der jeweiligen Wettkampftage. Die Staffel der Jahrgangsstufe 11 stellte dabei ebenso einen neuen Schulrekord in 1:47 min auf – das bedeutet eine 100m-Durchschnittszeit von unter 13,5 s!!! – wie Rosa Sprints Zeit im 1000m-Lauf. Rosa siegte in sehr starken 3:42 min.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Platzierten, ein großes Dankeschön an alle Helfer und an den SV Lok Nossen für die Bereitstellung des Muldental-Sportplatzes!!!

Sport frei und auf ein Neues im kommenden Jahr!

Alexander Rosetz

im Namen der Fachschaft Sport

2018-06-Sportfest-LA

Zurück