Schutzengel-Lauf

von

Klasse 5/1 beim Schutzengellauf in Siebenlehn

Am 30.08.2018 haben sich insgesamt 14 Kinder der Klasse 5/1 gemeinsam mit ihren Familien, mit Freunden oder den Vereinsmitgliedern dazu bereit erklärt, am „Schutzengellauf“ in Siebenlehn teilzunehmen. Mit den erzielten Spendengeldern des Laufes werden Projekte der Mukoviszidose Selbsthilfe Dresden e. V. finanziert. Mukoviszidose ist eine bislang unheilbare Erbkrankheit, bei der zähes Sekret lebenswichtige Organe verstopft. Es ist bemerkenswert, dass unsere Teilnehmer trotz des ungemütlichen Wetters beachtliche 379 Laufrunden absolvierten und sich zahlreiche Sponsoren (v.a. aus der Elternschaft) gefunden haben, die die Schülerinnen und Schüler der 5/1 bei ihrem Vorhaben finanziell unterstützten. So steht einer mindestens ebenso zahlreichen Teilnahme im kommenden Jahr nichts mehr im Weg!

Zurück