Schulrekorde trotz (oder wegen?) Rekordhitze

von

Bei hochsommerlichen Temperaturen wetteiferten unsere Schüler am 25. und 26. Juni 2019 nicht nur im kühlen Nass des Volksbades Nossen, sondern auch auf dem Muldental-Sportplatz um beste Ergebnisse und Podestplätze. Umso höher ist es wertzuschätzen, dass dabei an beiden Tagen ausgezeichnete Resultate zu verzeichnen waren. So wurden vier neue Totalrekorde (die klassenstufenunabhängig besten Ergebnisse in den jeweiligen Disziplinen) und insgesamt 12 neue Schulrekorde aufgestellt. Teilweise stammten die Rekorde noch aus den Anfangsjahren des Gymnasiums, die ursprünglichen 100m-Lauf Rekorde zum Beispiel.  

Hier die Leistungen, die besonders als Totalrekorde hervorzuheben sind:

Niklas Strunz              Klasse 6          50m-Lauf        6,92 sec         

Jasmin Mai                 Klasse 9          Dreikampf      360 Punkte    

Jasmin Mai                 Klasse 9          Kugelstoßen   11,20 m           

Rosa Sprint                 Klasse 10        100m-Lauf      13,36 s             

 

Neue Schulrekorde sind folgende Ergebnisse:

Edwin Große             Klasse 5          50m-Lauf        7,03 s

Staffellauf                   Klasse 9/4       1:48.0 min

Elena Bauernfeind     Klasse 10        Kugelstoßen   9,00 m

Elena Bauernfeind     Klasse 10        Dreikampf      263 Punkte

Elias Brames              Klasse 8          Dreikampf      266 Punkte

Antonia Möbius          Klasse 8          100m-Lauf      13,57 s

Lisa Sprint/ Johanna Jentzsch          Klasse 11 Weitsprung            4,45 m

Kurt Hellwig                Klasse 5          Weitsprung     4,40 m  (Egalisierung)

Kurt Hellwig blieb als Zweiter des 50m-Laufes mit einer Zeit von 7,09 s gleichfalls unter dem alten Schulrekord.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!!!

Ein großes Dankeschön geht auch noch an die fleißigen Lehrer und 12er, und vor allem an euch, liebe Schüler, die ihr so tapfer gekämpft und den tropischen Temperaturen getrotzt habt. Selten zuvor sind auch die Plätze so ordentlich hinterlassen worden, wie in diesem, Jahr – ein großes Lob an euch!

Sport frei und auf diesem Weg schon mal schöne und erholsame Ferien.

A. Rosetz

Fachschaft Sport

Die Staffelsieger der Klassenstufe 7

Zurück