Klassenfahrt der Klasse 9/2

von

Unsere Klasse 9/2 war vom 03. bis zum 05. April 2019 auf Klassenfahrt. Nach zweistündiger Busreise ist die Klasse dann heil in Görlitz angekommen. In der Jugendherberge angekommen, wurde spontan eine Freizeitphase beschlossen, bevor die Zimmer bezogen werden sollten.

Nachdem es Mittagessen gab, stand schon die erste geplante Unternehmung an. Zusammen mit Herrn Eysold und Frau Fast wurde durch die Innenstadt von Görlitz eine GPS-Tour veranstaltet. Auf dieser Tour, konnte man viele schöne Orte, zum Teil auch historische Ecken, entdecken und besichtigen. Dabei sind auch viele schöne Bilder entstanden.

Als es schließlich auch die letzte Gruppe geschafft hatte, machten sich alle auf den Weg zurück in die Unterkunft, wo es direkt zum Abendbrot ging. Nach dem Abendessen war Bowling spielen angesagt, wo nach einer Weile das DFB-Pokalspiel der Bayern gegen Heidenheim interessanter war als das eigentliche Spiel…

Am Donnerstag wurde über den gesamten Tag eine Bootstour unternommen. Diese führte uns entlang der polnischen Grenze. Hier entdeckten einige Schüler ihren Sinn für den Umweltschutz, da entlang der Ufer allerhand Müll gefunden wurde. Als die Bootstour zu Ende war, wurde für die Schüler noch gegrillt. Halb durchnässt ging es zurück in die Unterkunft.

Bevor es am nächsten Morgen nach Hause gehen sollte, wurde der Spätnachmittag nochmal zur Selbstgestaltung freigegeben.

Vanessa Garten und Sophie Eichfeld

Zurück