GSL 2018

von

Bei Kaiserwetter fand im Rahmen des Sächsischen Schulsporttages 2018 auch wieder unserer Geschwister-Scholl-Lauf statt, welche ja genau genommen aus vielen einzelnen Läufen besteht.

Die große Mehrheit unserer Schüler nahm an den beiden 2500m-Gedenkläufen für die Klassenstufen 5-8 sowie 9-12 statt und ehrten so das Andenken an die Namensgeber unserer Schule, die Geschwister Scholl.

Die eher ambitionierten Schüler absolvierten die Zeitläufe mit unterschiedlichen Streckenlängen und maßen sich dabei mit Teilnehmern anderer Schulen der Umgebung. In Anbetracht der hervorragenden Witterungsbedingungen kam es zu sehr guten Leistungen. Nachfolgend einige Ergebnisse, die herausragend sind:

1500 m:             Merle Buchsteiner Kl. 5/1    7:17 min

                       Finn Schröder Kl. 5/2     6:44 min

2000 m:             Felix Dachsel Kl. 6/3     9:37 min

                       Josefine Strigl   Kl. 6/3   10:53 min

                       Marlon Michael   Kl. 7/4  8:40 min

                       Paula Müller   Kl. 7/3    10:25 min

2500 m:            Marek Debitz   Kl. 9/1    10:40 min

                      Nadine Enz   Kl. 9/4       12:41 min

                      Rosa Sprint  Kl. 10/4       12:23 min

                      Julia Jähnigen  Kurs 11/4   11:18 min

Die mit Abstand wertvollste Leistung erzielte Pascal Körbs, Kurs 12/5, der für die 2500m-Strecke sagenhafte 9:05 min brauchte. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Zeit!

Ein großes Dankeschön geht an die vielen fleißigen Helfer, ohne die ein solches Ereignis nicht möglich wäre! Wir hoffen auch für das nächste Jahr auf ähnlich gute Leistungen und bestes Laufwetter. Sport frei!

A. Rosetz

im Namen der Fachschaft Sport

 

2018-09-04-Sporttag

Zurück