Erfolge bei Chemkids und Co.

von

An etlichen Wettbewerben im Bereich Chemie waren SchülerInnen unserer Schule erfolgreich. Hier die Ergebnisse - und es geht für einige noch weiter!

Elise Thiele, Ronja Etz, Emilia König, Stella Kunze und Martin Schurig waren beim Experimentalwettbewerb Chemkids in der Klassenstufe 7 erfolgreich.
Es ging um Untersuchungen rund um die Kartoffel mit diversen Substanzen wie Iod-Salbe, „Sahnefest“ oder Zitronensäure. Dazu waren Protokolle anzufertigen und einzureichen.

In der ersten Runde des nationalen DECHEMAX-Wettbewerbs konnten sich zwei Teams: „Plumbum“ alias Lukas Ulbrich, Emily Richter-Riediger und Paula Wagener der Klassenstufe 11 und „Carlea“ alias Carolin Einbock und Lea Meinert der Klassenstufe 10 behaupten und sich damit für die 2. Runde in Form eines Experimental-Teils qualifizieren.
Der Wettbewerb steht unter dem Motto: Alles Bioökonomie, oder was?

Melanie Böhme Klassenstufe 8 war beim Mittelstufenwettbewerb „Chemie- die stimmt!“ erfolgreich und hat sich ebenfalls für die 2. Runde qualifiziert.

Die erste Runde der internationalen JuniorScienceOlympiade konnte Lilli Kretzschmar Klassenstufe 9 unter dem Motto: Alles Tinte! erfolgreich abschließen.

Allen Teilnehmenden herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen auf www.chemkids.de; www.ijso.info; www.dechemax.de; www.chemie-die-stimmt.de

Fachbereich Biologie/Chemie

Zurück