Bezirkseinzelmeisterschaft im Schach

von

Vom 16. bis 19.2. beteiligten sich drei Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Nossen an der Bezirkseinzelmeisterschaft im Schach.

Melanie Böhme beherrschte die Konkurrenz in ihrer Altersklasse U14w und wurde mit 4,5 Punkten aus 5 Partien Bezirkseinzelmeisterin.

Auch Saskia Fischer vollbrachte in der Altersklasse U12w mit 5 Punkten aus 7 Partien ein herausragendes Ergebnis und wurde Dritte.

Leon Riemer belegte in der Altersklasse U14m Platz 13.

Wir gratulieren den drei Schachspielern und drücken die Daumen für die im April stattfindende Sachseneinzelmeisterschaft, für die sich Melanie und Saskia mit ihren Ergebnissen qualifizieren könnten.

Lothar Kühner
AG Schach

Zurück