Unterstützung gesucht: Programm "Aufholen nach Corona"

von

Für das gesamte Schuljahr 2021/2022 suchen wir ab November 2021 für eine unterrichtsintegrierende Maßnahme in der Klassenstufe 9 im Rahmen des Bund-Länder-Programmes „Aufholen nach Corona“ eine Theaterpädagogin/einen Theaterpädagogen (m/w/d) auf Honorarbasis.

Unter dem Thema „Theater öffnet die Seele“ sollen im Rahmen der musisch-künstlerischen Profilvertiefung Fähigkeiten und Kompetenzen entwickelt werden, die Einschränkungen der Corona-künstlerisch aufzuarbeiten. Ein zweiter Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung des sozialen Gefüges innerhalb der Lerngruppe.

  • Thema: Musisch-künstlerisches Förderung
  • Ort: räumliche Umgebung und Unterrichtsräume des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Nossen
  • Zeit: Schuljahr 2021/2022, pro Schulwoche 3 Unterrichtsstunden, voraussichtlich ein Theatertag

Ihre Interessenbekundung für die Übernahme dieser Honorartätigkeit senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Qualifikation und Honorarvorstellungen bis zum 03.11.2021 an die E-Mail-Adresse sekretariat@gymnossen.de.

Zurück