Zeig Dein Talent

von SZ-Autor

Geschrieben von Anna-Maria Seifert

Ob Tanz, selbstgeschriebenes Gedicht, oder Musik. Beim Talentewettbewerb des GSG-Nossen zeigten viele kleine und große Talente ihre Stärken!

Sie alle überwunden ihre Aufregung und führten von der zweiten bis zur fünften Stunde in der Aula ihren ganz eigenen Beitrag auf. Die Jury, bestehend aus drei Lehrern und zwei Schülern, beäugte jeden Beitrag kritisch, aber am Ende war doch jedes Jury-Mitglied begeistert.

An der guten Laune schien die reichhaltige Versorgung an Keksen, Kaffee und diversen anderen Snacks nicht ganz unbeteiligt gewesen zu sein. Aber ganz ehrlich: Wem geht bei zwei kleinen Mädchen, die im asiatischen Stil tanzen oder selbstgeschriebene Gedichte vortragen, denn nicht das Herz auf?

Natürlich gab es noch viel mehr zu erleben! Und von allen Teilnehmern wählt die Jury jetzt die Besten aus.

Wenn ihr diese auch mal live erleben wollt, dann schaut auf alle Fälle bei der großen Abendshow am 25. November in der Aula unseres Gymnasiums vorbei. Mehr Informationen folgen noch.

Auch interessant für Dich:

Erste Sitzung des Schülerrats mit neuem Vorstand

Rettet die Bildung! Bildet die Rettung!

Hier geht's zu unserem SZ-NEWS-Impressum.

Fotos: Anna-Maria Seifert

Zurück