Sächsischer Kultusminister am GSG

von Dr. Bert Xylander

Die zentrale Lage von Nossen im Freistaat Sachsen führt regelmäßig die Vereinigung der Gymnasialdirektoren Sachsens (VGS) zu ihrer Mitgliederversammlung an das Geschwister-Scholl-Gymnasium. So auch in diesem Schuljahr, am 7. November 2018. Das Besondere an der diesjährigen Tagung war der Teilnahme des sächsischen Staatsminsters für Kultus, Herrn Christian Piwarz, als Gast.

Herr Staatsminister Piwarz stellte in einem Vortrag die Perspektiven für die Entwicklung der Gymnasien im Freistaat Sachsen dar und diskutierte anschließend mit den Schulleiterinnen und Schulleitern über aktuelle und zukünftige Herausforderungen für das sächsische Bildungssystem.

Der Staatsminister besuchte zum ersten Mal das Geschwister-Scholl-Gymnasium und staunte insbesondere über unsere Bibliothek: „Das ist einer der schönsten Räume, die ich bisher in sächsischen Schulen gesehen habe."

Herr Staatsminister Piwarz (2.v.r.) mit Frau Palluch (2. Vorsitzende VGS), Herrn Dr. Heinrich (Referatsleiter Gymnasien im Kultusministerium, links) und dem Schulleiter Herrn Dr. Xylander (rechts).

Zurück