Kleine Rückschau Sporttag

von Robert Pfeifer

Diesmal GSG-Dominanz bei den Staffelläufen

Der 08.09. 2015 sollte nach nebligem Beginn ein schöner Spätsommertag werden, was vor allem den Sportlern auf den Freiluftanlagen entgegenkam.
Traditionsgemäß traten also die 5.-7. Klassen zu spannenden Klassenstufenvergleichen in der Turnhalle, auf dem Gymi-Sportplatz bzw. auf dem Gelände des Volksbades Nossen gegeneinander an.
Die höheren Klassenstufen der Sek.1 versuchten sich wahlweise im Tischtennis, Volleyball oder Fußballspiel.
Parallel lief ein weiterer Höhepunkt des Vormittages: 8x100m Staffelläufe gegen die Vertretungen der OS Nossen. Anders als in vorherigen Jahren konnten unsere Staffeln richtig gut auftrumpfen, vielleicht dem intensiveren Training auf dem für uns leichter zugänglichen Muldentalsportplatz geschuldet:

Platzierung / Klassenstufen 5 6 7 8 9 10 1. 5/2 6/c 7/3 8/3 9/3 10/1 2. 5/1 6/2 7/1 8/4 9/2 10/a 3. 5/3 6/b 7/2 8/b 9/c 10/c (hierbei gehören die Klassennamen mit Buchstaben zur Dr.-Eberle-OS Nossen, die mit Zahlen zum GSG.)

Andererseits können die Tischtennisspieler ihren Wettkampf als Höhepunkt darstellen.
Die Turnhalle verkraftete 170(!) Tischtennisspieler und die gesamte Klassenstufe 6 zu deren Wettkämpfen.
Hier müssen 2 Dinge gesagt werden: Eine gleichmäßigere Verteilung auf alle Spielsportarten ist dringend notwendig und das Management des TT-Turniers war eine Meisterleistung (bes. Frau Friebel).
Es wurden 3 32er k.o.-Runden ausgespielt!
die Urkunden reichten nicht, am Ende war alles sauber aufgeräumt.

Die Ergebnisse: Turnier/Platzierung 1. 2. 3. 1 Tom Viezens Dominik Westphal Jonas Großmann 2 Tim Dittrich Tobias Diewock Niclas Frohberg 3 Marc Arnold Tom Grunau Julian Bathke

Und ab dem Mittag: Unser Geschwister-Scholl-Lauf.
Ein Wettkampf mit einigem Aufwand aber auch immer wieder schönen Erfolgen und Eindrücken, der die gesamte Schulgemeinschaft und Gäste zusammenführte.
Wir haben gespürt, dass Sinn und Anlass der Veranstaltung bei den meisten Teilnehmern verinnerlicht wurden. Herausragend: Die Teilnahme und läuferische Leistung der Gäste von der GS Siebenlehn und der Partneroberschule Roßwein sowie Ergebnisse einiger Zeitläufe (männlich 00/01).

FB Sport
Dank an Frau Soltysiak und Frau Pahl.

Zurück