JTfo-Volleyball-SIEG

von Robert Pfeifer

Unsere WK IV-Volleyballerinnen eine Runde weiter!!!

Ein kurzer Ausflug nach Meißen – leider wahrscheinlich letztmalig mit der Bahn – fand am 3. Dezember 2015 für unsere Volleyballerinnen der Wettkampfklasse IV ein erfolgreiches Ende.
Beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ gewannen sie das Turnier und werden unser Gymnasium Anfang nächsten Jahres beim Regionalfinale vertreten.
Eine tolle Leistung – herzlichen Glückwunsch!
Leider war außer unserer Mannschaft nur das Team des Gastgebers von der Oberschule Meißen-Triebischtal angetreten.
Nach klarer Dominanz im ersten Satz gelang es im zweiten Satz unseren Mädels nicht, ihren Spielfluss aufzubauen.
So unterlagen sie, wenn auch knapp, im zweiten Satz. Sich auf ihre Stärken besinnend wurde der erforderliche dritte Satz ganz klar gewonnen.
Prima!

Unsere Farben vertraten:
Stella Marie Haraschta (Kl. 6/4)
Lilly Kiesow (Kl. 6/3)
Hanna Skykownik (Kl. 6/3)
Celina Winkler (Kl. 7/2)
Vivian Schurig (6/3) 

Wir wünschen ihnen beim Regionalfinale am 26. Februar 2016 in Freital maximale Erfolge!
Eine Premiere gab es für unsere Jungenmannschaft mit
Len-Vincent Neugebauer (Klasse 7/1)
Florian Kuberka (7/…)
Kilian Schab (5/2).

Erstmal in der Historie unseres Gymnasiums nahmen wir mit einer Jungenmannschaft im Volleyball am „Jugend trainiert für Olympia“-Wettbewerb teil.
Und die Junges schlugen sich sehr achtbar.
Sie hatten vorher noch nicht in dieser Konstellation gespielt.
Nach dem Gewinn des ersten Satzes kam die Mannschaft der OS Meißen-Triebischtal, dem wiederum einzigen Gegner, jedoch besser ins Spiel und konnte die Sätze 2 und 3 für sich entscheiden.
Unsere Jungen gaben sich jedoch nicht auf, kämpfen und spielten gut mit und zeigten mitunter prima Aktionen.
Macht weiter so!

Am 15. Januar 2016 geht es in Radebeul dann mit den Jungen- und Mädchenmannschaften im Volleyball in der Wettkampfklasse III um den Einzug in das Regionalfinale.
Toi, toi, toi und Daumen gedrückt für beide Mannschaften!

A. Rosetz im Namen der Fachkonferenz Sport

Zurück