GEO - Tag der Artenvielfalt 2018

von Peter Heilmann

Information für alle interessierten Schüler!!

 GEO -Tag der Artenvielfalt 2018

 

 Die Idee

 "Nur das, was wir kennen, werden wir auch achten und schützen."

 Aus dieser Überzeugung heraus veranstaltet das Magazin GEO seit 1999 jährlich den

GEO -Tag der Artenvielfalt und lädt Experten und interessierte Laien zu  einer "Inventur" der heimischen Flora und Fauna ein.

Der Zeitraum

 Am 08./09.06.18 führt das Gymnasium Nossen (Fachschaft Biologie) auf den Überflutungsflächen der Freiberger Mulde (Gymnasium/ Seminarweg - Muldentalsportplatz) eine Erfassung der dort vorkommenden Tier- und Pflanzenarten durch.

Viele Fachexperten werden uns wieder dabei tatkräftig unterstützen.

 Die Planung sieht bis jetzt so aus, das wir uns am Freitag, dem 08.06.18 gegen 16.30 Uhr in der Schule treffen.

Die Übernachtung erfolgt in der Schule. Am Samstag, dem 09.06.18 werden wir gegen Mittag die erforderlichen Arbeiten abschließen.

 Alle Schüler, die uns dabei unterstützen wollen, melden sich bei den Biologie - Lehrern.

Von ihnen erfahrt ihr alles Weitere zum Ablauf.

 Weitere Informationen zum offiziellen Projekt findet ihr unter www. geo.de/artenvielfalt

 

Fachschaft Biologie

 

 

 

 

 

 

Zurück